Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

RecentBlogPosts RecentBlogPosts

Letzte Blogeinträge


Bosch Blog Archiv Bosch Blog Archiv

Blog Archiv


Bosch Blog Portlet Bosch Blog Portlet

IRES 2017

Besuchen Sie uns vom 14. – 16. März 2017 auf der IRES und informieren Sie sich über die smarten Batteriespeicherlösungen von Bosch. Zu finden sind wir in Halle 8b am Stand C18.

Folgendes können wir Ihnen anbieten:

  • Anwendungsoptimiertes Systemdesign
  • Schlüsselfertige Systeminstallation
  • Intelligente Steuerung und Vernetzung
  • Beratung, Service und Wartung

 

Für weitere Informationen können Sie gerne die Homepage der IRES besuchen:

http://www.energy-storage-online.de/

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Präsentation der dena-NETZFLEXSTUDIE in Berlin

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) präsentierte die Ergebnisse der dena-NETZFLEXSTUDIE am 02.03.2017 in Berlin.

Die Teilnehmer der Veranstaltungen kamen aus verschiedenen Bereichen der Energieversorgung. Vertreter von Batterieherstellern, der BNetzA, Verbänden, ÜNB, VNB, Energieversorgern, Stadtwerken und Forschungsinstituten folgten gespannt den Präsentationen. Die Ergebnisse und Kernaussagen der dena-NETZFELEXSTUDIE lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Multi-Use für Flexibilitäten steigert die Wirtschaftlichkeit
  • Multi-Use kann den Netzausbau im Verteilnetz optimieren
  • Die Anpassung rechtlicher und regulatorischer Vorgaben ermöglicht eine volkswirtschaftlich optimale Nutzung von Flexibilitäten

Die Bosch Energy Storage Solutions war ebenfalls bei dieser Veranstaltung vertreten. Produktmanager Robert Bubeck führte interessante Gespräche mit anderen Teilnehmern und diskutierte mit ihnen über die Chancen für stationäre Batteriespeicher als wichtige Flexibilitätsoption zur Entlastung der Verteilnetze.

Kooperation mit EnBW

Bosch und EnBW entwickeln nun gemeinsam einen Stromspeicher, der am Kraftwerksstandort der EnBW in Heilbronn aufgebaut wird, um sogenannte Primärregelenergie bereitzustellen, um so kurzfristige Schwankungen im Netz auszugleichen. Geplant ist eine enge Zusammenarbeit bei Batterielösungen für den Energiemarkt. Im ersten Schritt wollen die beiden Unternehmen eine gemeinsame Projektgesellschaft gründen, die für Projektierung, Bau, Anschluss und Betrieb der Batterie verantwortlich ist.

http://www.bosch-presse.de/pressportal/de/de/news/

E-World 2017

Vom 07.02 - 09.02.2017 finden Sie die Bosch-Gruppe wieder in Essen auf der E-World 2017. In Halle 6, Stand 312 warten wir auf Sie und freuen uns darauf Sie über vernetzte Energielösungen informieren und beraten zu dürfen.

Bosch-Lösungen für die Energiewirtschaft helfen Ihnen, die Herausforderungen in allen Bereichen der Wertschöpfungskette zu meistern. Vom Erzeugen, bis hin zum Speichern und Sichern von Strom stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Gerne können Sie vorab unsere Homepage besuchen und sich über uns informieren:

https://www.bosch-si.com/de/lp/e-world.html#tab_module_16_1_0

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

7. Windenergieabend in Stuttgart / Baden-Württemberg

Der 7. Windenergieabend, veranstaltet von EnBW und WindEnergy Network, fand in Stuttgart am 10.11.2016 statt. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Bereichen der Windenergiebranche. Projektentwickler, Windkraftanlagenbauer, Rechtsanwälte, Politiker und Wissenschaftler nahmen an dieser Veranstaltung teil, die unter dem Motto „Vernetzung von Nord und Süd für mehr regionale Wertschöpfung“ stand. Die Teilnehmer lauschten interessanten Vorträgen über aktuelle Trends in der Windenergiebranche. Die Bosch Energy Storage Solutions war ebenfalls bei dieser Veranstaltung vertreten. Produktmanager Robert Bubeck führte interessante Gespräche mit anderen Teilnehmern und diskutierte mit ihnen über innovative Anwendungsmöglichkeiten von Batteriespeichern in Kombination mit Windkraftanlagen.